Ein langfristiger Therapieerfolg stellt sich nur dann ein, wenn die genaue Ursache der Beschwerden ermittelt wird. Dieses setzt ein effektives Krankengespräch sowie eine zielgerichtete klinische Untersuchung voraus.

Hierzu muss der Patient vom Arzt persönlich untersucht werden. Röntgen und Kernspintomographie können eine gründliche ärztliche Untersuchung nicht ersetzen, sondern nur sinnvoll ergänzen. Der gute Orthopäde behandelt keine Röntgen- und MRT-Bilder – er behandelt den Patienten. 

Ich habe einen sehr hohen Leistungsanspruch an mein medizinisches Handeln. Ihre Gesundheit und Ihr körperliches Wohlergehen sind das Ziel meines ärztlichen Handelns. Und ich bin hochmotiviert, dieses Ziel mit Ihnen zusammen zu erreichen. Der aktuelle Stand der Wissenschaft zeigt, dass sich in vielen Fällen der gewünschte Therapieerfolg nur dann auch einstellt, wenn Sie als Patient ebenfalls hochmotiviert mitarbeiten. 

Im Einzelfall bedeutet Mitarbeit für Sie eine zusätzliche Investition von Zeit und Geld. Dies ist für Viele vielleicht zunächst ungewöhnlich – aber letztendlich investieren Sie in die Gesundheit des eigenen Körpers. Dieser Körper ist Ihr Kapital – und Ihre Gesundheit ist Ihre Lebensqualität.

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements haben mein Team und ich während der jährlichen Praxis-Klausurtagung das Leitbild der Praxis gemeinsam erarbeitet und am 18.03.2017 zusammen verabschiedet:

  • Leitbild der Orthopädischen Praxis Dr. med. Matthias Manke

    Patienten:
    Wir streben ein hohes Maß an Patientenzufriedenheit an. Dieses Ziel erreichen wir durch Freundlichkeit, einer richtigen und vollständigen Dokumentation, einer guten Beratung und einem angenehmen Aufenthalt in unserer Praxis. 

    Mitarbeiter:
    Wir als Team arbeiten strukturiert, motiviert, selbstständig. Durch regelmäßige Fortbildungen sind wir qualifiziert. Wir schätzen uns einander sehr und stehen für einander ein. 

    Praxisinhaber:
    Als Praxisinhaber bewahre ich mir meine Menschlichkeit und Authentizität. Meine medizinische Behandlung erfolgt nach aktuellen medizinischen Leitlinien und Studien unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte im Gesundheitssystem, um das erfolgreiche Fortbestehen der Praxis zu sichern. 

    Partner im Gesundheitswesen:
    Wir verpflichten uns zu kollegialer Zusammenarbeit mit all unseren Partnern im Gesundheitswesen.